Weihnachtsfrühstück - Sonnengruppe

Weihnachtsfrühstück - Sonnengruppe

Die Eltern der Sonnengruppe konnten dieses Jahr zum ersten Mal selbst entscheiden, wie die Veranstaltung ablaufen soll. Alle Eltern hatten die Möglichkeit, Vorschläge für das Adventstreffen zu machen. Per Wahl, an der ebenfalls alle Eltern teilnehmen konnten, wurde abgestimmt. Die Wahl fiel auf einen Wichtelspaziergang.

Start war am Spielplatz neben dem Kinderhaus. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung machten sich alle Kinder und Eltern auf den Weg, mit Ziel die Spuren des kleinen Wichtel Nepomuk zu finden. Dieser hat im Wald allerlei Unsinn angestellt und die Tiere des Waldes ein wenig verzaubert. Von Station zu Station erfahren wir mehr über den Wichtel und seine Streiche, vorgelesen von den Eltern, und begleiten den Wichtel dabei, wie er am Ende doch noch alles wieder in Ordnung bringt und sich mit den Tieren anfreundet. An jeder Station fanden die Kinder ein Puzzleteil, welche am Ende ein Bild vom Wichtel Nepomuk zeigten. Und siehe da, am Feldrand konnten die Kinder, bei genauem Hinsehen, den kleinen Wichtel entdecken.

Nach der spaßigen Wanderung kehrten alle Familien mit den Erzieherinnen zusammen im Cafe Aroma ein, auf eine Tasse Kaba oder Kaffee und eine Kleinigkeit zu essen. In gemütlicher Runde konnten sich die Familien untereinander austauschen. Zum Abschluss gab es noch ein weihnachtliches Lied, vorgetragen von allen Sonnenkindern bevor wir uns wieder auf den Rückweg zum Kinderhaus machten.